Ablauf Schwimmkurs - Schwimmschule Plauen

Schwimmschule Plauen
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Ablauf Schwimmkurs

Eintritt
Sie erhalten zu Beginn des Schwimmkurses eine Eintrittskarte. Diese zeigen Sie zu jeder Schwimmstunde an der Kasse vor.  
Sie erhalten dann einen grünen Chip für das Kind (3,30 € für  1,5 Stunden).
Die Eltern/Begleiter erhalten dann einen gelben Chip (0 € für 0,5 Stunden) für das Hereinbringen des Kindes in das Bad. Danach verlassen Sie das Bad wieder.
Zum Abholen der Kinder erhalten die Eltern/Begleiter nochmals einen gelben Chip (0 € für 0,5 Stunden) zum Abholen der Kinder Schwimmbecken.
Bitte kommen Sie 5 Minuten vor Schluss der Schwimmstunde wieder in das Bad. Bitte tragen Sie beim Betreten der Schwimmhalle Badelatschen.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Überziehung der halben Stunde zum Hereinbringen bzw. des Abholen des Kindes eine Nachlöse von 5,00 € fällig wird.
Bei Verlust des Chips für den Eintritt wird eine Nachlöse von 50 € fällig.
 
Umziehen
Bitte entwerten Sie beide Chips beim Eintritt einzeln am Drehkreuz. Das Umziehen erfolgt dann in einer Wechselkabine. Den Schrank für die Sachen finden sie auf der anderen Seite der Wechselkabine.  Bitte stecken Sie den grünen Chip oder 2 € in den Schrank. Anschließend duschen Sie das Kind und wir treffen uns dann am kleinen Becken an der Fensterseite rechts vom Eingang.
 
Verantwortlichkeit des Schwimmlehrers
Die Verantwortlichkeit des Schwimmlehrers beginnt mit dem Anfang des Schwimmkurses am Beckenrand und endet auch dort. Für das Hereinbringen und des Abholen der Kinder zum Schwimmkurs sind die Eltern/Begleiter selber verantwortlich.
 
Selbst schwimmen gehen
Wenn Sie selber Schwimmen gehen wollen, müssen Sie Eintritt entsprechend der Preistabelle zahlen. Sie können dann das Kind zuerst mit dem gelben Chip hereinbringen, danach nochmals hinausgehen und mit Ihrem Schwimmchip hereingehen. Das spart Zeit und Nachzahlung.
 
Ziel
Das Ziel ist 25 Meter Schwimmen, das Springen von der Beckenkante in das Wasser und das Hochholen eines Gegenstandes im schultertiefen Wasser. Bitte beachten Sie, dass das Kind bei den Übungen auch einmal mit dem Gesicht unter Wasser kommen kann und sich eventuell auch einmal verschluckt.
 
 
Krankheit  /  anderer Ausfall
Ich bitte Sie, bei einem Ausfall des Kindes zu einem Termin, nicht anzurufen.
Zurück zum Seiteninhalt